16.10.2014

Urlaubsguru.de - ein spannender Partner im Affiliate Marketing!

Vielen Lesern sagen die Namen Daniel Marx und Daniel Krahn vermutlich erstmal nichts. Doch ihr Projekt www.urlaubsguru.de ist in kurzer Zeit zu einer der reichweitenstärksten Webseiten im deutschen Reisemarkt aufgestiegen. Weitere Projekte folgten und mittlerweile ist aus dem kleinen Blog ein Unternehmen mit dem Namen UNIQ GmbH und über 80 Mitarbeitern geworden. Auch im Affiliate Bereich wächst das Interesse an Kooperationen mit Urlaubsguru.de und das nicht nur im Reisebereich. Wir haben uns mit Daniel Krahn zum offenen Gespräch in der Zentrale in Dortmund getroffen.

 

Gründer Urlaubsguru.de - Daniel Krahn und Daniel Marx

 

Daniel, seit wann gibt es Urlaubsguru und wie hat alles angefangen?

Urlaubsguru.de gibt es seit Mitte 2012. Das Ganze ist aus einer spontanen Idee bei mir zu Hause auf dem Balkon entstanden. Ich habe Daniel eingeladen und bei 1-2 Bierchen kam mir die Idee, Freunden bei der Urlaubssuche zu helfen. Ich war vor der Zeit bei Urlaubsguru.de viel unterwegs und hab‘ von der Welt viel gesehen. Meine Freunde haben mich dann immer gefragt, wie ich das machen würde und wie viel Geld ich denn dabei durchbringen würde. Ich hab aufs Internet verwiesen, dass man dort viele Flüge & Hotels günstiger buchen könnte, wenn man genau hinschaut. Meine Freunde habe ich dabei unterstützt, günstige Angebote zu finden und zu buchen. An dem besagten Abend haben wir uns daher überlegt das Projekt Urlaubsguru.de zu starten.

Wie sieht das Urlaubsguru-Team aus und welche Projekte führt ihr derzeit?

Es ist echt unfassbar. Als wir das Projekt vor 2 Jahren gegründet haben, hatten wir mal gehofft, dass wir eventuell unsere Miete von den Einnahmen des Blogs irgendwann bezahlen könnten. Jetzt sind wir eine GmbH und haben Stand heute 81 Mitarbeiter. Zudem sind noch weitere Stellen nach wie vor ausgeschrieben. Hier haben wir eine steile Entwicklung in den letzten Jahren hingelegt. Wir haben neben Urlaubsguru.de natürlich auch noch weitere Projekte. Wenn man jetzt jedes Land betrachten würde, dann sind es derzeit 16 Projekte. Neben Urlaubsguru sind die größten Projekte derzeit www.captain-kreuzfahrt.de, www.schnaeppchenfee.de, www.mein-haustier.de und www.prinz-sportlich.de. Natürlich hängen die Projekte auch zusammen. Bei prinz-sportlich.de gibt es zum Beispiel das Surfangebot auf den Kanaren oder bei Schnaeppchenfee.de Wellnessreisen, bei mein-haustier.de gibt es die Urlaubsreise mit dem Hund - was echt mittlerweile sehr gefragt ist! Das wussten wir natürlich auch vorher nicht und jetzt sind wir schlauer. Wir lernen mit der Zeit dazu. So versuchen wir alles mit dem Urlaubsguru zu vereinen und bis jetzt klappt das ganz gut.

Welche Zielgruppe sprecht ihr mit eurer Seite an? Wie sieht der typische Urlaubsguru-User aus?

Bei der Definition der Zielgruppen ist es natürlich schon so, dass bei prinz-sportlich.de eher der sportliche Typ angesprochen wird, bei schnaeppchenfee.de eher die Frau. Bei Urlaubsguru.de versuchen wir auch gewisse Zielgruppen zu erreichen. Es gibt zum Beispiel die Sparten Single Urlaub oder Familien Urlaub. In der Regel würde ich aber sagen, dass Frauen unsere primären Zielgruppen sind. Weil im Endeffekt die Frau zu Hause entscheidet wohin die Reise geht.

Neben Urlaubsguru.de habt ihr ja noch weitere Seiten wie z.B. captain-kreuzfahrt.de, schnaeppchenfee.de und prinz-sportlich.de. Sind noch weitere neue Projekte geplant? Oder haltet ihr Ausschau nach bestimmten neuen Nischen?

Man muss dabei beachten, dass Urlaubsguru komplett ohne ein Geschäftsmodell entstanden ist. So ist es jetzt aktuell auch noch, wir haben immer noch keine Businesspläne ausgearbeitet. Ich würde sagen wir haben eher ein feines Gespür für die Märkte und achten darauf was unsere Leser uns mitteilen.  Daniel und ich haben zum Beispiel keine Haustiere zu Hause, aber viele Leser waren auf der Suche nach Urlaub mit Hund. Auf Grund dieser Erkenntnisse haben wir dann das Projekt mein-haustier.de gegründet. So soll es auch in Zukunft sein, wir hören uns einfach an was unsere Leser zu sagen haben, weil das die beste Marktanalyse ist, die man haben kann.

Projekte der UNIQ GmbH

 

Wie kann man als Werbetreibender (Agentur+Merchants) mit euch zusammen arbeiten? Und wie kann man euch erreichen?

Wir sind natürlich über verschiedene Kanäle immer zu erreichen. Natürlich erreichen uns viele Anfragen, deshalb kann es auch vereinzelt vorkommen, dass man 1-2 Tage auf eine Antwort warten muss. Wir sind aber in der Regel so aufgestellt, dass jeder der eine Idee hat uns jederzeit erreichen kann.

Welche Push-/Werbemöglichkeiten habt ihr in eurem Portfolio?

Da sagen wir im Vorfeld immer, dass wir von Anfang an nichts ausschlagen. Wir zeigen eigentlich immer eine hohe Bereitschaft alles zu testen. Wenn wir dann zusammen mit dem Kooperationspartner/Merchant einen Weg gefunden haben, verschiedene Sachen umzusetzen, dann könnten wir das auch so in die Wege leiten. Also von daher gibt es kein festgelegtes Portfolio, sondern wir entgegnen Anfragen sehr offen und versuchen diese, wenn es Sinn macht, auch umzusetzen.

Wir haben ja schon viele Aktionen im Finanzbereich mit euch durchgeführt, was auch sehr gut funktioniert hat. Welche Verticals außerhalb von Reisen funktionieren gut auf eurer Seite?

Überall wo wir dem Leser helfen können, wie zum Beispiel bei günstigem Handy Tarifen. Von wo kann man zum Beispiel am günstigsten aus dem Ausland mit dem Handy nach Deutschland telefonieren. Ein anderes Beispiel sind Versandapotheken, denn für die Urlaubsapotheke funktioniert das auch ganz gut. Einschränkungen haben wir eigentlich nicht, es muss lediglich dem Leser einen Mehrwehrt bieten. Damit er im Ausland doch noch 2-3 Euro spart, denn darüber ist er sehr dankbar und das kommt bei unseren Lesern auch sehr gut an. Wir sind auch offen für neue Ideen. Bei uns geht es ja nicht nur um Urlaub, sondern wir haben auch andere Leser die zum Beispiel eine Immobilie auf Mallorca suchen die relativ preiswert ist. Wir sind in solchen Themen eigentlich ziemlich offen.

Kleiner Ausblick: Urlaubsguru in 5 Jahren? Wo soll die Reise hingehen?

Wenn wir jetzt den Strich ziehen würden, dann würden wir sagen, dass wir bis heute sehr viel Spaß an dem Projekt hatten. Wir hoffen einfach, dass wir in 5 Jahren für unsere Leser weiter so attraktiv sind wie heute. Dementsprechend geben wir unser Bestes und hoffen, dass wir auch noch weiterhin angenehme Gespräche wie dieses führen können.

Welches ist dein persönliches Lieblingsreiseziel?

Mein Lieblingsreiseziel ist Bali. Als ich damals noch Zeit hatte und weder Urlaubsguru.de betreut, noch Geschäftsführer war, da war ich mal ein paar Wochen auf Bali. Das war wirklich für mich persönlich das schönste Reiseziel welches ich besucht habe.

An dieser Stelle möchten wir uns natürlich nochmal bei Urlaubsguru bedanken. Für das Interview, welches sehr angenehm war, aber auch die erfolgreiche Amazon Kindle Aktion die wir mit Urlaubsguru durchgeführt haben. Dafür haben wir Daniel Krahn stellvertretend zwei neue Amazon Kindles überreicht.

unique überreicht Daniel Krahn das Amazon Kindle

Von: Torben Seib